BI & Analytics Agenda

Künstliche Intelligenz | Advanced Analytics | Data Lakes und Cloud | Security und GDPR

Die unabhängige Schweizer Jahrestagung für Anwender und Anbieter von Business Intelligence und Data Analytics

7. Jahrestagung BI & Analytics Agenda
07. Mai 2019 - Seminare
08. Mai 2019 - Konferenz und Fachausstellung
Zürich Marriott Hotel

PDF Agenda Save the date Newsletter Share

Themenschwerpunkte 2019

  • Anforderungen an Geschäftsmodelle und Analytics durch Digitalisierung und künstliche Intelligenz
  • Zukünftige BI-Organisation: BI Competence Center (BICC) versus Self Service BI und Data Science Labs oder Koexistenz?
  • Einfluss der technologischen Megatrends Cloud und Data Lakes
  • Wachsende Governance-Anforderungen an Daten und Infrastruktur durch GDPR und Security
  • Marktübersicht Anbieter für BI und Data Analytics

BI & Analytics Agenda

Die gesellschaftliche und wirtschaftliche Veränderung durch die digitale Transformation verändert auch die Anforderungen an die Analytik. Während traditionelle Business Intelligence in den meisten Unternehmen bereits Realität ist, werden heute neue Anforderungen wie Prognosemodelle oder Möglichkeiten der Künstlichen Intelligenz diskutiert. Gleichzeitig wächst der Druck schneller neue Anforderungen umsetzen zu können mittels agiler Methoden und Trendthemen wie DevOps. Das bedeutet, dass bestehende BI Competency Center (BICC) sich erweitern müssen durch die weitere Spezialisierung mit Data Science Labs, Governance Konzepten für Data Lakes oder Data Discovery als logische Weiterentwicklung von Self Service BI.

Erfahren Sie im Rahmen der 7. Jahrestagung BI & Analytics Agenda 2019 wie Sie zielführend mit den aktuellen Herausforderungen umgehen. Wir erläutern die Konzepte hinter den neuen Schlagworten und zeigen deren Relevanz und Reife auf. Kompakt und verständlich präsentieren Anwender, Anbieter und Analysten ihre Erfahrungen.

Informieren Sie sich auf unserer Jahrestagung über erfolgreiche Lösungsansätze führender nationaler und internationaler Unternehmen sowie die Ergebnisse der BARC-Analysten zu:

   \ Anforderungen an Geschäftsmodelle und Analytics durch Digitalisierung und künstliche      Intelligenz
   \ Zukünftige BI-Organisation: BI Competence Center (BICC) versus Self Service BI und Data      Science Labs oder Koexistenz?
   \ Einfluss der technologischen Megatrends Cloud und Data Lakes
   \ Wachsende Governance-Anforderungen an Daten und Infrastruktur durch GDPR und Security

In der begleitenden Fachausstellung können Sie führende BI- und Analytics-Anbieter kennenlernen und deren Lösungen evaluieren. Darüber hinaus werden vor der Konferenz ergänzende Seminare angeboten. Hier gehen erfahrene BI-Experten auf die speziellen Anforderungen und Fragestellungen der Teilnehmer ein.

Business Intelligence Agenda 2017

Folgen Sie uns auf Twitter: @BI_Agenda